Vokabeln lernen ohne aktives Lernen? So merkst Du Dir Vokabeln ohne Pauken mit der Goldlist-Methode von David James

Goldlist Methode zum Vokabeln lernen ohne Anstrengung

Möchtest Du effektiv Vokabeln lernen, hast aber keine Lust auf Pauken? Egal wie viel Du Vokabeln lernst, nach kurzer Zeit hast Du sie wieder vergessen?

Dann hat David James die Lösung für Dich! Die Goldlist-Methode. Mit der Goldlist-Methode gehört Vokabeln pauken der Vergangenheit an. Ich hatte die Ehre ein Interview mit David James über seine Methode zu führen.

Weitere Infos über seine Methode bekommst Du auf seiner Webseite huliganov.tv.

Anmerkung: Einen kompletten Schritt-für-Schritt Leitfaden für effektives Vokabeln lernen, findest Du hier.

Dabei haben wir uns über die folgenden Themen unterhalten:

  • Wie lernt man effektiv Vokabeln?
  • Warum funktioniert das normale Pauken von Vokabeln nicht?
  • Was sind die evolutionären Mechanismen, die unsere heutigen Methoden zum Vokabellernen prägen?
  • Wie funktioniert seine Goldlist-Methode für effektives Vokabeln lernen?

Hier findest Du das Video von unserem Interview. Darunter siehst Du eine Zusammenfassung der Goldlist-Methode.


Die Goldlist-Methode von David James, eine Zusammenfassung

Die Goldlist-Methode funktioniert nach dem folgenden Ablauf:

  1. Zunächst schreibst Du Dir 25 Vokabeln in ein Vokabelbuch auf. Bei Vokabeln, die Du noch nicht so gut kennst, kannst Du Dir auch die deutsche Übersetzung dazuschreiben.
  2. Dann lässt Du diese Vokabeln 2 Wochen lang liegen und denkst nicht weiter an sie.
  3. 2 Wochen später schlägst Du Dein Vokabelbuch wieder auf und schaust nach, an welche Vokabeln Du Dich erinnerst. In der Regel sollten etwa ein Drittel der Vokabeln hängen geblieben sein.
  4. Die verbleibenden Vokabeln schreibst Du auf die nächste Seite des Vokabelbuches nochmal auf und wartest wieder 2 Wochen und wiederholst dann den Prozess.
  5. Diesen Prozess führst Du 4 Mal durch und dann solltest Du Dich an die meisten Vokabeln erinnern. Die fehlenden Vokabeln kannst Du nun in eine andere Goldliste aufnehmen.

Folgende Regeln gelten bei der Goldlist-Methode:

  • Du kannst so viele Goldlisten haben wie Du möchtest, Du kannst Dir auch jeden Tag 25 neue Vokabeln notieren.
  • Du darfst das Vokabeln lernen nicht erzwingen bzw. krampfhaft lernen. Es muss natürlich sein, dann bleiben sie auch hängen.

Kennst Du schon meine 5 Lieblingstechniken um Vokabeln zu lernen?

Über den Autor

Gabriel Gelman ist Gründer von Sprachheld, Sprachenthusiast und nutzt gerne seine 6 Sprachen für Reisen und Kennenlernen neuer Leute. Er hilft Sprachlernern dabei schnell ihre Fremdsprache zu lernen.

Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare