Gerundium auf Englisch

Das Gerundium (engl.: gerund oder -ing form) ist im Englischen eine besondere Form eines Verbs, welche auch als Verbalsubstantiv bekannt ist. Es bezeichnet im Allgemeinen ein Verb, das in ein Nomen umgewandelt wurde. In diesem Artikel lernst Du, was das Gerundium ist, wann es gebraucht wird und wie man es bildet. Anhand vieler Beispiele und einer Übungsaufgabe kannst Du Dein Verständnis vertiefen.

Keine Lust mehr auf stundenlanges Vokabel- und Grammatikpauken? Dann lerne Englisch mit der Sprachblock-Methode in unserer Englisch-Challenge. Starte heute mit deiner 7-tägigen, kostenlosen Testphase und erreiche das nächste Sprachlevel in den nächsten 12 Wochen!

Gerundium auf Englisch: Auf einen Blick

1. Das Gerundium ist ein Nomen, das aus einem Verb gebildet wird.

2. Es wird wie folgt gebildet: Infinitiv + ing

  • play -> playing
  • say -> saying
  • jump -> jumping

3. Es gibt keine festen Regeln dazu, wann man das Gerundium benutzt. Es gibt jedoch feste Auslöser (Verben, Phrasen und Präpositionen), nach denen das Gerundium immer folgt.

Verben

z.B.

  • to recommend: I recommend going soon (Ich empfehle, bald zu gehen)
  • to practice: They practice singing weekly (Sie üben das Singen wöchentlich)

Phrasen

z.B.

  • to look forward to: I look forward to traveling (Ich freue mich auf das Reisen)
  • to be worth: Japan is worth visiting (Japan ist es wert, besucht zu werden)

Präpositionen

z.B.

  • before: Before leaving, I want to say “bye” (Bevor ich gehe, möchte ich “tschüss” sagen)
  • after: After talking to them, it was clear (Nachdem wir mit ihnen geredet haben, war es klar)

1. Was das Gerundium genau ist

Das Gerundium bezeichnet eine spezielle Verbform, die im Deutschen auch als “Verbalsubstantiv” bezeichnet wird. 

Ein Verbalsubstantiv ist nichts weiter als ein Nomen (Substantiv), das aus einem Verb gebildet wurde. Im Deutschen nennen wir diesen Vorgang Substantivierung oder auch Nominalisierung.

Während die Nominalisierung/Substantivierung den allgemeinen Vorgang beschreibt, ein beliebiges Wort in ein Nomen umzuwandeln (z.B. Verben oder Adjektive), bezieht sich das Gerundium auf Englisch ausschließlich auf die Umwandlung von Verben.

Mit anderen Worten: Ein Gerund ist ein Verb, das durch die ing-Endung zum Nomen wird.

Im Deutschen übersetzt man das Gerund oft mit dem erweiterten Infinitiv mit “zu” (zu gehen, zu sein, zu wissen etc.), oder einem Nebensatz.

2. Wie bildet man das Gerundium

Die Bildung des Gerundiums ist sehr simple. Du benötigst lediglich den Infinitiv (die Grundform) eines Verbs sowie die Endung “ing”.

Bildung: Infinitiv + ing

Beispiel: play -> playing

Weitere Beispiele:

Infinitiv GerundiumÜbersetzung
play (spielen)playing(das) Spielen
sing (singen)singing(das) Singen
eat (singen)eating(das) Essen
hear (hören)hearing(das) Hören
sleep (schlafen)sleeping(das) Schlafen

Anhand der deutschen Übersetzung sieht man schön, dass das Gerundium auf Englisch eine Handlung als Nomen beschreibt. Wenn wir also z.B. “(das) Essen” meinen, beziehen wir uns nicht auf die Speise oder ein Gericht, sondern auf die Aktivität “essen”.

3. Wann verwendet man das Gerundium auf Englisch 

Es gibt feste Signalwörter oder Auslöser, nach denen das Gerundium verwendet werden muss. 

Darüber hinaus gibt es jedoch keine klaren Regeln darüber, in welchen Fällen das Gerundium verwendet wird. Bei der Verwendung ist es eher eine Frage des bevorzugten Stils und der Ausdrucksweise.

Mögliche Orientierungspunkte zum Verwenden des Gerundiums können sein:

  • Um eine Handlung/Aktivität als etwas Allgemeines oder Abstraktes auszudrücken
  • Um Parallelen oder Aufzählungen in einer fließender Satzstruktur darzustellen

Handlung/Aktivität als etwas Allgemeines oder Abstraktes

Das Gerundium ist in der Lage, eine Aktivität als allgemeine Tätigkeit oder als Kategorie einer Tätigkeit auszudrücken. Schaue Dir die Erläuterung weiter unten an, um es nachzuvollziehen.

Beispielhafte Verwendung des Gerundiums:

  • Mary likes swimming, running, and dancing (Mary mag das Schwimmen, Laufen und Tanzen)

Hier wird ausgedrückt, dass Mary im Allgemeinen die Aktivitäten Schwimmen, Laufen und Tanzen mag. Diese werden durch das Gerundium als eine Art Kategorie, Abstraktheit oder als allgemeine Handlungen formuliert.

Was genau meinen wir eigentlich mit “allgemeine Tätigkeit, Kategorie oder Abstraktheit”?


Erläuterung: Die Aussage “Mary schwimmt gerne morgens im Pool im Freistil, wenn es warm ist” ist konkret und präzise. Er sagt aus, wo, wann, wie und unter welcher Bedingung Mary gerne der Tätigkeit “schwimmen” nachgeht. 

Durch das Gerundium wird die Aussage jedoch zu: “Mary mag das Schwimmen”. 

Wo, wann, wie und unter welchen Umständen Mary jedoch gerne schwimmt, ist unbekannt und auch zweitrangig, da es nicht um die konkrete Handlung geht, sondern um die Handlung als etwas Allgemeines oder Übergeordnetes.

Beispielhafte Verwendung des Infinitivs zum Vergleich:

  • Mary likes to swim, to run, and to dance (Mary mag es, zu schwimmen, zu laufen und zu tanzen)

Dieser Satz drückt im Grund das Gleiche aus wie der erste. 

Jedoch wird hier der Fokus mehr auf das eigentliche und konkrete Tun bzw. Vollbringen der Handlungen “schwimmen”, “laufen” und “tanzen” gelegt. 

Im zweiten Fall (Infinitiv) ist es z.B. wahrscheinlicher, dass die Frage aufkommt, wo oder wie Mary denn gerne schwimmt, läuft oder tanzt. Im ersten Fall (Gerundium) wäre diese Frage eher zweitrangig, da die Aktivitäten als Allgemeinheit verstanden werden würden.

Zusammenfassung: Das Gerundium drückt eine Handlung allgemeiner und abstrakter aus, während der Infinitiv eine Handlung konkreter beschreibt.

Parallelen/Aufzählung in fließender Satzstruktur

Das Gerundium kann eine Aufzählung im Satz fließender und natürlicher gestalten.

Beispielhafte Verwendung des Gerundiums:

  • Education involves learning, practicing, and experiencing (Bildung beinhaltet das Lernen, Üben und Erfahren)

Beispielhafte Verwendung des Infinitivs zum Vergleich:

  • Education involves to learn, to practice, and to experience (Bildung beinhaltet es zu lernen, zu üben und zu erfahren)

Der Unterschied zwischen den beiden Sätzen ist relativ fein. 

learning, practicing, and experiencing” wirkt fließender als “to learn, to practice, and to experience”, da im zweiten Satz die Aktivitäten u.a. durch das Wort “to” unterbrochen werden. Auch wird dem Satz durch die Konkretisierung der Aktivitäten eine leicht formelle Note verliehen.

Die Wahl zwischen dem Gerundium und dem Infinitiv beruht auf der Stil-Präferenz sowie dem Kontext.

Zusammenfassung: Das Gerundium ermöglicht es, Handlungen fließender und natürlicher zu formulieren. Der Infinitiv kann dazu beitragen, dass dem Satz eine formellere Note verliehen wird.

4. Auslöser für das Gerundium

Es gibt einige konkrete Verben, Phrasen und Präpositionen, nach denen das Gerundium folgen muss.

Gerundium nach Verben

Auslöser BeispielsatzÜbersetzung
RecommendShe recommends taking a break.Sie empfiehlt, eine Pause zu machen.
PracticePractice listening to improve your skills.Übe das Zuhören, um deine Fähigkeiten zu verbessern.
AvoidHe avoids eating junk food.Er vermeidet es, Junk-Food zu essen.
ConsiderThey considered moving to a new city.Sie erwogen, in eine neue Stadt zu ziehen.
DiscussLet’s discuss changing the plan.Lass uns darüber diskutieren, den Plan zu ändern.
AdmitShe admitted making a mistake.Sie gab zu, einen Fehler gemacht zu haben.
FinishHe finished cleaning the house.Er hat das Reinigen des Hauses beendet.
MindDo you mind waiting for a moment?Macht es dir etwas aus, einen Moment zu warten?
ImagineI can’t imagine living without music.Ich kann mir nicht vorstellen, ohne Musik zu leben.
PracticePractice writing to improve your skills.Übe das Schreiben, um deine Fähigkeiten zu verbessern.
MissI miss seeing my friends.Ich vermisse es, meine Freunde zu sehen.
SuggestHe suggested going for a walk.Er schlug vor, spazieren zu gehen.
KeepShe keeps forgetting her keys.Sie vergisst ständig ihre Schlüssel.

Gerundium nach Phrasen und Redewendungen​​

AuslöserBeispielsatzÜbersetzung
Look forward toWe look forward to meeting you.Wir freuen uns darauf, dich zu treffen.
Be worthHiking in the mountains is worth trying.Wandern in den Bergen lohnt sich auszuprobieren.
Can’t helpI can’t help feeling excited.Ich kann nicht anders, als aufgeregt zu sein.
Be used toShe’s used to working long hours.Sie ist es gewohnt, lange zu arbeiten.
Have troubleThey had trouble finding the location.Sie hatten Schwierigkeiten, den Ort zu finden.
Spend timeHe spends time reading every evening.Er verbringt jeden Abend Zeit mit Lesen.
Be interested inShe’s interested in learning new languages.Sie interessiert sich für das Lernen neuer Sprachen.
Be capable ofHe’s capable of solving complex problems.Er ist in der Lage, komplexe Probleme zu lösen.
Be excited aboutThey’re excited about traveling abroad.Sie sind aufgeregt, ins Ausland zu reisen.
In addition toIn addition to working, she studies part-time.Zusätzlich zum Arbeiten studiert sie in Teilzeit.
Spend timeWe spent time exploring the ancient ruins.Wir verbrachten Zeit damit, die antiken Ruinen zu erkunden.
Have a passion forShe has a passion for playing the piano.Sie hat eine Leidenschaft für das Klavierspielen.
Be dedicated toHe’s dedicated to helping others.Er engagiert sich dafür, anderen zu helfen.
Be fond ofThey are fond of visiting art galleries.Sie gehen gerne in Kunstgalerien.
Be committed toWe are committed to protecting the environment.Wir setzen uns für den Schutz der Umwelt ein.

Gerundium nach Präposition

AuslöserBeispielsatzÜbersetzung
AfterAfter finishing the project, she celebrated.Nach Abschluss des Projekts feierte sie.
BeforePlease call me before leaving the office.Bitte ruf mich vor dem Verlassen des Büros an.
WithoutI can’t imagine life without traveling.Ich kann mir kein Leben ohne Reisen vorstellen.
Instead ofHe exercises instead of watching TV.Er macht Sport, anstatt fernzusehen.
ByYou can learn a lot by listening carefully.Du kannst viel lernen, indem du aufmerksam zuhörst.
DuringShe reads a book during waiting at the doctor’s office.Sie liest ein Buch, während sie beim Arzt wartet.
OnHe is going to focus on practicing daily.Er wird sich darauf konzentrieren, täglich zu üben.
UponUpon hearing the news, she was shocked.Nachdem sie die Nachricht gehört hatte, war sie schockiert.

5. Vermeide diese Fehler beim Gerundium auf Englisch

Unterschied Gerund und Infinitiv

Der Unterschied zwischen dem Gerund und dem Infinitiv ist ganz einfach: 

Das Gerundium ist ein Nomen, das aus einem Verb gebildet wird, der Infinitiv ist die Grundform eines Verbs.

Wirf noch einmal einen Blick auf die Tabelle ganz zu Beginn dieses Artikels:

Infinitiv GerundiumÜbersetzung
play (spielen)playing(das) Spielen
sing (singen)singing(das) Singen
eat (essen)eating(das) Essen
hear (hören)hearing(das) Hören
sleep (schlafen)sleeping(das) Schlafen

Unterschied Gerundium und Present Participle

Das Present Participle ist lediglich die Verbform mit ing-Endung, die für verschiedene Zwecke gebraucht wird. Zum einen wird diese Form des Verbs zur Bildung der Progressive-Zeiten gebildet, zum anderen kommt sie eben beim Gerundium zum Einsatz.

Das Gerundium hingegen meint ausschließlich die Substantivierung eines Verbs.

Unterschied Gerundium und Progressive-Zeiten

Sowohl im Gerundium als auch bei den Progressive-Zeiten (Past Progressive, Present Progressive und Future Progressive) wird die ing-Endung verwendet. Abgesehen davon haben sie nichts gemeinsam und sind voneinander unabhängig.

Du kannst erkennen, ob es sich um eine Progressive-Zeit oder um das Gerundium handelt, indem Du nach dem (konjugierten) Wort “be” vor dem ing-Wort Ausschau hältst. 

Schaue Dir zum Verständnis die folgenden Vergleiche an.

Past Progressive

Past ProgressiveÜbersetzung
I was doing homework.Ich war dabei, Hausaufgaben zu machen.
You were eating.Du warst dabei, zu essen.
He was learning.Er war dabei, zu lernen.

Present Progressive

Present ProgressiveÜbersetzung
I am doing homework.Ich bin dabei, Hausaufgaben zu machen.
You are eating.Du bist dabei, zu essen.
He is learning.Er ist dabei, zu lernen.

Future Progressive

Future ProgressiveÜbersetzung
I will be doing homework.Ich werde dabei sein, Hausaufgaben zu machen.
You will be eating.Du wirst dabei sein, zu essen.
He will be learning.Er wird dabei sein, zu lernen.

Gerundium

GerundiumÜbersetzung
Doing homework is a smart thing.(Das) Hausaufgaben-machen ist eine kluge Sache.
Eating is important.(Das) Essen ist wichtig.
Learning is a life-long journey.(Das) Lernen ist eine lebenslange Reise.

Übrigens: Der Begriff “progressive” (progressiv/fortschrittlich) wird manchmal mit dem Begriff „continuous“ (kontinuierlich/laufend) ersetzt, wenn wir von den Progressive-Zeiten sprechen. Beide werden daher wie Synonyme behandelt.

6. Wie man erkennt, dass es sich um das Gerundium handelt

Orientiere Dich an den folgenden Fragen, um zu erkennen, wann es sich um ein Gerundium auf Englisch handelt.

  1. Steht vor dem Wort mit ing-Endung eine Form von to be?

    Ja -> Progressive-Zeit
  1. Handelt es sich bei dem Wort mit ing-Endung um ein Verb?

    Ja -> Present Participle
  1. Handelt es sich bei dem Wort mit ing-Endung um ein Nomen/Substantiv?

    Ja -> Gerundium

7. Übung zum Lernen der Konjugation auf Englisch

Nun solltest Du ein tieferes Verständnis vom Gerundium auf Englisch haben und beurteilen können, wann es sich um das Gerund und wann es sich um eine andere Verbform handelt.

Aufgabe: Entscheide, ob die Lücke im Satz mit dem Gerundium gefüllt wird oder nicht. 

1. __________ is a very fun activity. (swim)

2. To __________ on stage is not easy. (speak)

3. He is __________ in a studio. (dance)

4. They don’t want to __________ to the museum. (go)

5. We were __________ on the couch. (sit)

6. __________ is a sporty activity. (hike)

7. They will be __________ us advice. (give)

8. Can we __________ in the water? (jump)

9. My friends and I enjoy __________ coffee together. (get)

10. Instead of __________ for a big company, I’d rather have my own small business. (work)

11. We were still __________ when they called us. (sleep)

12. Would you enjoy __________ in a band? (be)

13. Are they even __________ to us? (listen)

14. My parents want to __________ with me. (travel)

15. __________ exposed to different cultures is a great learning experience. (be)

Die Übung sowie alle Antworten schicken wir Dir gern per E-Mail zu.

8. Tipps zum Lernen des Gerundiums auf Englisch

Am besten lernst Du das Gerundium auf Englisch, indem Du es aktiv anwendest und wiederholst. Verwende die Dir zur Verfügung stehenden Beispielsätze aus den verschiedenen Abschnitten und ersetze sie einfach durch andere Verben und Subjekte.

Möchtest Du Englisch lernen, und das effektiv und ohne Grammatik und Vokabellisten pauken?

Dann wirf einen Blick auf unseren Online-Englischkurs, mit dem Du Schritt für Schritt und ganz praktisch Englisch lernen und anwenden kannst.

5e61d134c4ae44159bae965d7923326c
12 wochen englisch challenge

Gabriel Gelman ist Gründer von Sprachheld, Sprachenthusiast und nutzt gerne seine 6 Sprachen für Reisen und Kennenlernen neuer Leute. Er hilft Sprachlernern dabei schnell ihre Fremdsprache zu lernen.

Das könnte Dich auch interessieren!

Free Download

Ich verrate Dir mein Geheimnis, wie ich 6 Sprachen gelernt habe. 

Für den schnellen Start bekommst Du das gesamte Sprachheld-Download-Paket mit Dialogkarten, Reisewörterbüchern und mehr!

Welche Sprache lernst Du?
  • Welche Sprache lernst Du?
  • Englisch
  • Spanisch
  • Franzoesisch
  • Italienisch
  • Deutsch
  • Andere Fremdsprache