Spanisch: Pretérito Imperfecto und Indefinido – Bildung, Verwendung und Unterscheidung von zwei der wichtigsten spanischen Zeiten

spanisch-preterito-imperfecto-indefenido

Pretérito Imperfecto und Indefinido: Wie verwendest (und unterscheidest) Du die beiden spanischen Vergangenheitsformen richtig!

Zum Spanisch lernen gehört auch das Lernen der spanischen Grammatik dazu. Und ein wichtiges Kapitel von dieser sind die beiden spanischen Zeiten Pretérito Imperfecto und Indefinido.

Im Spanischen werden hauptsächlich vier Zeitformen der Vergangenheit benutzt: Das Perfecto, der Indefinido, der Imperfecto und das Pluscuamperfecto.

Die Verwendung von Indefinido und Imperfecto ist für deutsche Muttersprachler etwas unklar, weil diesen beiden Zeiten im Deutschen nur eine entspricht. Deswegen ist es umso wichtiger sie gut verstehen und unterscheiden zu lernen.

In diesem Beitrag erfährst Du alles, was Du über diese beiden spanischen Zeitformen wissen musst: Bildung, Verwendung, Signalwörter und Unterscheidung. Außerdem habe ich Dir Tabellen mit der Konjugation der wichtigsten regelmäßigen und unregelmäßigen spanischen Verben im Pretérito Imperfecto und Indefinido eingefügt. Am Ende kannst Du Dir einige Übungen als PDF herunterladen, um direkt mit der Praxis zu beginnen. Und ich habe Dir einiges an Bonusmaterial zusammengetragen, an welchem Du die praktische Verwendung von Imperfecto und Indefinido im Alltag sehen kannst.

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Inhaltsverzeichnis:

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Spanisch Pretérito Indefinido

Zum Inhaltsverzeichnis

Verwendung des Indefinido

Wann benutzt man das Pretérito Indefinido? Der Indefinido wird verwendet um (mehr oder weniger kurz andauernde) Handlungen in der Vergangenheit zu beschreiben, die schon beendet sind und keinen Einfluss mehr auf das Jetzt haben. Solche können sein:

  • Handlungen in der Vergangenheit ohne Verbindung zum Jetzt:
    • El verano pasado yo visité Francia. (Letzten Sommer besuchte ich Frankreich.)
    • En 1986 España entró en la Unión Europea. (Im Jahr 1986 trat Spanien der Europäischen Union bei.)
  • Eine in der Vergangenheit abgeschlossene Handlung, auf welche eine weitere folgt:
    • Ana y yo acabamos la tarea y salimos a la calle. (Ana und ich beendeten die Hausaufgaben und gingen aus.)
    • Me v y empezó a correr. (Er sah mich und begann zu rennen.)
  • Isolierte Handlungen, die in der Vergangenheit mehrfach vorgekommen sind:
    • Varios veranos nosotros pasamos en Punta del Este. (Wir verbrachten mehrere Sommer in Punta del Este.)
    • Muchas veces me olvidé las llaves en casa. (Viele Male vergaß ich die Schlüssel zu Hause.)
  • Eine kurze Handlung, die eine länger andauernde Aktion unterbricht (in der Vergangenheit):
    • Nosotros estábamos viendo una película cuando sonó el teléfono. (Wir sahen gerade einen Film an, als das Telefon klingelte).
  • Ein Eindruck von etwas Verganenem beschrieben wird:
    • La pelicula fue conmovedor. (Der Film war rührend / ergreifend.)
    • Casi todos los días de nuestras vacaciones fueron lluviosos. (Fast alle Tage unserer Ferien waren regnerisch.)

Indefinido Signalwörter

Zum Inhaltsverzeichnis

Signalwörter, welche die Verwendung des Indefinido anzeigen, sind zeitliche Angaben in der Vergangenheit, die einen klaren Anfang und ein klares Ende haben. Solche sind z. B. :

  • ayer (gestern)
  • el otro día (letzthin)
  • hace 2/3/4 días/semanas/meses/años (vor 2/3/4 Tagen/Wochen/Monaten/Jahren)
  • la semana pasada (letzte Woche)
  • el mes pasado (letzter Monat)
  • el año pasado (letztes Jahr)
  • en [año] → en 2014, en 1989 (im Jahr 2014/1989)
  • en abril (im April)
  • una vez (ein Mal)

Bildung des Indefinido (mit regelmäßigen Verben)

Zum Inhaltsverzeichnis

Wie wird der Indefinido im Spanischen gebildet? Die Konjugation der Verben im Indefindo möchte ich Dir im Folgenden an den drei regelmäßigen Verben vivir, trabajar und comer demonstrieren.

 Pronombre vivir / leben (viv- + Endung) trabajar / arbeiten (trabaj- + End.) comer / essen (com- + End.)
yo viví trabajé comí
viviste trabajaste comiste
él, ella, usted viv trabajó com
nosotros, nosotras vivimos trabajamos comimos
vosotros, vosotras vivisteis trabajasteis comisteis
ellos, ellas, ustedes vivieron trabajaron comieron

Diese Konjugation gilt für alle regelmäßigen spanischen Verben auf -ir, -ar und er.

Weitere wichtige spanische Verben, die im Indefinido regelmäßig konjugiert werden findest Du in der folgenden Tabelle.

 Pronombre yo él, ella, usted nosotros, nosotras vosotros, vosotras ellos, ellas, ustedes
gustar (gefallen) gustó gustaron
quedar (bleiben) quedé quedaste quedó quedamos quedasteis quedaron
pasar (passieren, vorbeigehen) pasé pasaste pasó pasamos pasasteis pasaron
tomar (nehmen) tomé tomaste tomó tomamos tomasteis tomaron
hablar (sprechen) hablé hablaste habló hablamos hablasteis hablaron
encontrar (finden) encontré encontraste encontró encontramos encontrasteis encontraron
escribir (schreiben) escribí escribiste escrib escribimos escribisteis escribieron
salir (aus- / weggehen) salí saliste sal salimos salisteis salieron
volver (zurückkommen) volví volviste volv volvimos volvisteis volvieron
nacer (geboren werden) nací naciste nac nacimos nacisteis nacieron

 

Einige Besonderheiten bei der Bildung des Indefinido sind:

Zum Inhaltsverzeichnis

  • Um die Aussprache nicht „unmöglich“ zu machen, muss man bei bestimmten Verben auf -ar in der 1. Person Singular den letzten Buchstaben im Wortstamm ändern.
    • c zu qu → abarcar (umfassen, umschließen) – abarqué, buscar (suchen) – busqué
    • g zu gu → llegar (ankommen) – llegué
    • gu zu gü → averiguar (herausfinden, ausfindig machen) – averié
    • z zu c → comenzar / empezar (beginnen, anfangen) – comencé / empecé 
  • Bei Verben, die auf -er und -ir enden und die vor der Endung dazu noch einen Vokabel haben, muss in der 3. Person Singular und Plural das i in der Endung in ein y umgewandelt werden.
    • creer (glauben) – creí, creíste, creyó, creímos, creísteis, creyeron
    • caer (herunter-/fallen) – caí, caíste, cayó, caímos, caísteis, cayeron
    • leer (lesen) – leí, leíste, leyó, leímos, leísteis, leyeron
    • atribuir (zuschreiben) – atribuí, atribuiste, atribuyó, atribuimos, atribuisteis, atribuyeron
  • Bei Verben, die auf ll/ñ + -er/-ir enden, muss in der in der 3. Person Singular und Plural das i in der Endung weggelassen werden.
    • bullir (sieden) – bullí, bullíste, bulló, bullímos, bullísteis, bulleron
    • teñir (färben) – teñí, teñíste, teñó, teñímos, teñísteis, teñeron
  • Bei einigen Verben auf -ir ändert sich in der 3. Person Singular und Plural der Stammvokal  von e → i und von o → u.
    • seguir (folgen) – seguí, seguíste, sigu, seguímos, seguísteis, siguieron
    • pedir (bitten) – pedí, pedíste, pid, pedímos, pedísteis, pidieron
    • dormir (schlafen) – dormí, dormíste, durm, dormímos, dormísteis, durmieron
  • Bei Verben, die auf -ucir enden wird das uc zu uj. Zusätzlich sind die Endungen dieser Verben auch noch unregelmäßig (-e, -iste, -o, -imos, -isteis, -eron).
    • conducir (fahren/befördern) – conduje, condujiste, condujo, condujimos, condujisteis, condujeron

Zusätzlich gibt es auch noch eine Vielzahl von komplett unregelmäßigen Verben im Indefinido. Die wichtigsten davon möchte ich Dir im folgenden Abschnitt vorstellen.

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Konjugation der unregelmäßigen Verben im Indefinido

Zum Inhaltsverzeichnis

Eine Liste mit wichtigen unregelmäßigen Verben und deren Konjugation im Indefinido habe ich Dir in der folgenden Tabelle zusammengestellt. Wichtig: Die beiden spanischen Verben ser (sein) und ir (gehen) haben im Indefinido genau die selben Formen. Die Unterscheidung erfolgt also rein aus dem Kontext.

 Pronombre yo él, ella, usted nosotros, nosotras vosotros, vosotras ellos, ellas, ustedes
hacer (machen) hice hiciste hizo hicimos hicisteis hicieron
ver (sehen) vi viste vio vimos visteis vieron
ser (sein) fui fuiste fue fuimos fuisteis fueron
ir (gehen) fui fuiste fue fuimos fuisteis fueron
tener (haben) tuve tuviste tuvo tuvimos tuvisteis tuvieron
poder (können) pude pudiste pudo pudimos pudisteis pudieron
decir (sagen) dije dijiste dijo dijimos dijisteis dijieron
querer (mögen/wollen) quise quisiste quiso quisimos quisisteis quisieron
haber (haben/geben) hube hubiste hubo hubimos hubisteis hubieron
venir (kommen) vine viniste vino vinimos vinisteis vinieron
poner (stellen/legen) puse pusiste puso pusimos pusisteis pusieron
saber (wissen) supe supiste supo supimos supisteis supieron
traer (holen/bringen) traje trajiste trajo trajimos trajisteis trajeron
estar (sein) estuve estuviste estuvo estuvimos estuvisteis estuvieron
dar (geben) di diste dio dimos disteis dieron
jugar (spielen) jugué jugaste jugó jugamos jugasteis jugaron

 

Ein praktisches Beispiel für die Verwendung des Indefinido

Zum Inhaltsverzeichnis

Hier siehst Du ein Beispiel für die Verwendung des Indefinido im Alltag.

spanisch-preterito-indefinido-bildung-und-verwendung
¡Qué foto más bonita! ¿Dónde es? (Was für ein schönes Foto! Wo ist das?)
En el Cabo de Gata. Estuve allí el fin de semana pasado. (In Cabo de Gata. Ich war dort letztes Wochenende.)

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Spanisch Pretérito Imperfecto

Zum Inhaltsverzeichnis

Verwendung des Imperfecto

Wann benutzt man das Preterito Imperfecto? Der Imperfecto wird im Spanischen dazu verwendet um über Gewohnheiten und wiederkehrende Handlungen, sowie Zu- und Umstände in der Vergangenheit zu sprechen. Solche können sein:

  • Um eine Situation, einen Zu- oder Umstand in der Vergangenheit zu beschreiben:
    • La casa en la que vivían mis abuelos era muy grande. Tenía cinco cuartos y un pasillo largísimo. (Das Haus, in welchem meine Großeltern wohnten, war sehr groß. Es hatte fünf Zimmer und ein sehr langen Flur.)
  • Um wiederholte Handlungen und Gewohnheiten in der Vergangenheit zu beschreiben:
    • Iba todos los domingos a comer a casa de su abuelo. (Er ging jeden Sonntag zum Essen ins Haus seines Großvaters.)
  • Für Handlungen in der Vergangenheit, die sich zeitlich verlängern oder eine Entwicklung haben:
    • Cuando nosotros veníamos hacia aquí, había mucho tráfico. (Als wir hierher kamen, gab es viel Verkehr.)
  • In einer indirekten Rede, um etwas zu wiederholen, was jemand anderer gesagt hatte:
    • En la discoteca el chico me preguntó que si tenía fuego yo. (In der Diskothek fragte mich ein Junge, ob ich Feuer hätte).
  • Umgangssprachlich, in der gesprochenen Sprache, kann der Imperfecto anstatt des Condicional verwendet werden:
    • Nos encanta este mueble, si tuviéramos dinero, lo comprábamos. (Wir lieben dieses Möbelstück, wenn wir Geld hätten, würden wir es kaufen.)

Imperfecto Signalwörter

Zum Inhaltsverzeichnis

Signalwörter, welche die Verwendung des Imperfecto anzeigen, sind zeitliche Angaben in der Vergangenheit, die Gewohnheiten und wiederkehrende Handlungen anzeigen. Solche sind z. B. :

  • habitualmente (in der Regel, gewöhnlich)
  • generalmente (allgemein, im Allgemeinen)
  • a menudo (oft, häufig)
  • frecuentemente (häufig)
  • siempre (immer)
  • antes (vorher)
  • antiguamente (früher)
  • todos los días/meses/años/semanas… (jeden Tag/Monat/jedes Jahr/jede Woche…)
  • todos los lunes/martes/fines de semana… (jeden Montag/Dienstag/jedes Wochenende…)
  • todos los veranos/las primaveras (jeden Sommer/Frühling)

Bildung des Imperfecto (mit regelmäßigen Verben)

Zum Inhaltsverzeichnis

Wie wird der spanische Imperfecto gebildet? Die Konjugation der Verben im Imperfecto möchte ich Dir im Folgenden an den drei regelmäßigen Verben vivir, dar und comer demonstrieren.

 Pronombre vivir / leben (viv- + Endung) dar / geben (d- + End.) comer / essen (com- + End.)
yo vivía daba comía
vivías dabas comías
él, ella, usted vivía daba comía
nosotros, nosotras vivíamos dabamos comíamos
vosotros, vosotras vivíais dabais comíais
ellos, ellas, ustedes vivían daban comían

Diese Konjugation gilt für alle regelmäßigen spanischen Verben auf -ir, -ar und er.

Konjugation der unregelmäßigen Verben im Imperfecto (ser, ir, ver)

Zum Inhaltsverzeichnis

Im Imperfecto gibt es (zum Glück für uns) nur drei Verben, die unregelmäßig konjugiert werden – ser, ir und ver. Deren Konjugation siehst Du in der folgenden Tabelle:

Pronombre ser (sein) ir (gehen) ver (sein)
yo era iba veía
eras ibas veías
él/ella/usted era iba veía
nosotros/nosotras éramos íbamos veíamos
vosotros/vosotras erais ibais veíais
ellos/ellas/ustedes eran iban veían

 

Der Subjuntivo des Imperfecto

Zum Inhaltsverzeichnis

Wann wird der Subjuntivo des Imperfecto angewendet? Der Subjuntivo Imperfecto beschreibt abgeschlossene Situationen in der Vergangenheit, die eine Anwendung des Subjuntivo erfordern. Alles über die richtige Verwendung des Subjuntivo erfährst Du hier.

Der Subjuntivo des Imperfecto lässt sich aus der 3. Person Plural des Indefinido ableiten. Das gilt sowohl für regelmäßige, als auch unregelmäßige Verben.

Dazu wird einfach die Endung -ron von der 3. Person Plural des Indefinido entfernt und in Abhängigkeit des Pronomens / der Person durch -ra, -ras-, -ra, -ramos, -ráis und -ran ersetzt, um den Subjuntivo Imperfecto zu bilden. Genauso können die Endungen -se, -ses, -se, -semos, -séis und -sen verwendet werden.

Beide Varianten sind grammatikalisch korrekt und werden in spanischsprachigen Ländern unterschiedslos benutzt. Keine Variante ist formeller als die andere.

Schau Dir zum besseren Verständnis wiederum eine Tabelle mit der Konjugation der drei spanischen Verben vivir (regelmäßig), estar und ser (beide unregelmäßig) und an.

 Pronombre vivir (leben)  estar (sein) ser (sein)
yo viviera/viviese estuviera/estuviese fuera/fuese
vivieras/vivieses estuvieras/estuvieses fueras/fueses
él, ella, usted viviera/viviese estuviera/estuviese fuera/fuese
nosotros, nosotras vivieramos/viviesemos estuvieramos/estuviesemos fueramos/fuesemos
vosotros, vosotras vivieráis/vivieséis estuvieráis/estuvieséis fueráis/fueséis
ellos, ellas, ustedes vivieran/viviesen estuvieran/estuviesen fueran/fuesen

Beispiele für den Subjuntivo des Imperfecto:

  • Yo dudaba que viniera. (Ich bezweifelte, dass er kommen würde.)
  • El médico me recomendó que comiera menos grasa. (Der Doktor riet mir, dass ich weniger fett essen sollte.)
  • ¿Había alguien en tu grupo que supiera hablar alemán? (Gab es jemanden in Deiner gruppe, der Deutsch sprechen konnte?)
  • Esperamos durante dos horas a que Pedro saliese de la reunión.  (Wir warteten zwei Stunden darauf, dass Pedro die Feier verlässt.)

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Ein praktisches Beispiel für die Verwendung des Imperfecto

Zum Inhaltsverzeichnis

Hier siehst Du ein Beispiel für die Verwendung des Imperfecto im Alltag.

spanisch-preterito-imperfecto-bildung-und-verwendung

¿Dónde vosotros pasabais (tú y tu familia) el verano cuando eras pequeña?

Cuando era pequeña, mi familia y yo íbamos a Zarautz todos los veranos.

Wie unterscheidet man Imperfecto und Indefinido?

Zum Inhaltsverzeichnis

Wann wird der Indefinido und wann der Imperfecto verwendet? Wie in den vorhergegangenen Kapiteln bereits angesprochen, wird der Indefinido hauptsächlich für isolierte Handlungen in der Vergangenheit verwendet, die schon abgeschlossen sind und keinen Einfluss mehr auf das Jetzt haben. Der Imperfecto hingegen für die Beschreibung von Gewohnheiten und wiederkehrenden Ereignisse, sowie von Zu- und Umständen in der Vergangenheit.

Bei einer kurzen Handlung in der Vergangenheit, die eine länger andauernde Aktion unterbricht kommt es zur Kombination von Indefinido und Imperfecto. Imperfecto für die länger andauernde und Indefinido für die unterbrechende Handlung.

  • Nosotros estábamos viendo una película cuando sonó el teléfono. (Wir sahen gerade einen Film an, als das Telefon klingelte).
  • Mientras descansábamos en un lago, pasó un señor en un caballo. (Als wir an einem See Rast machten, kam ein Herr auf einem Pferd vorbei.)
  • Estaba leyendo ahondadamente un libro cuando tocaron la puerta. (Ich las gerade vertieft in einem Buch, als es an der Tür klopfte.)

Hier nun ein paar praktische Beispiele zur Veranschaulichung des Unterschieds zwischen Imperfecto und Indefinido:

Gaturro:

Wie unterscheidet man Imperfecto und Indefinido?

Früher existierte die familiäre Kommunikation während des Abendessens nicht, weil alle am Fernsehbildschirm klebten. Aber die Gesellschaft entwickelte sich weiter, die Technologie schritt fort und die Sache änderte sich. Heute kleben alle am Bildschirmchen des Mobiltelefons.

Forges:

Unterscheidung zwischen Imperfecto und Indefinido im Spanischen

Gestern war meine Mutter nicht Zuhause und ich sah mich genötigt ein Ei zu braten. Au, wie hart! Ja, Du sagst es. Zum Glück kam der Notfallpsychologe unverzüglich.

Die spanische Musikgruppe Amaral mit ihrem Titel “Marta, Sebas, Guille y los demás”:

Hier der Text zum Lied:

Marta me llamó a las seis hora española. (Indefinido)

Solo para hablar, solo se sentía sola. (Imperfecto)

Porque Sebas se marchó de vuelta a Buenos Aires. (Indefinido)

El dinero se acabó, ya no hay sitio para nadie. (Indefinido)

Dónde empieza y dónde acabará,

el destino que nos une y que nos separará.

Yo estoy sola en el hotel, estoy viendo amanecer.

Santiago de Chile se despierta entre montañas.

Aguirre toca la guitarra en la 304.

Un gato rebelde que anda medio enamorao’,

de la señorita rock-n-roll, aunque no lo ha confesado,

eso lo sé yo.

Son mis amigos, en la calle pasábamos las horas. (Imperfecto)

Son mis amigos, por encima de todas las cosas.

Carlos me contó que a su hermana Isabel, (Indefinido)

la echaron del trabajo sin saber porqué. (Indefinido)

No le dieron ni las gracias porque estaba sin contrato, (Indefinido/Imperfecto)

aquella misma tarde fuimos a celebrarlo. (Indefinido)

Ya no tendrás que soportar al imbécil de tu jefe ni un minuto más.

Son mis amigos, en la calle pasábamos las horas. (Imperfecto)

Son mis amigos por encima de todas las cosas.

Son mis amigos.

Alicia fue a vivir a Barcelona y hoy ha venido a mi memoria. (Indefinido)

Claudia tuvo un hijo y de Guille y los demás no sé nada. (Indefinido)

Son mis amigos, en la calle pasábamos las horas. (Imperfecto)

Son mis amigos, por encima de todas las cosas.

  • Indefinido: Für Einzelaktionen in der Vergangenheit
    • llamar por teléfono – anrufen
    • marcharse a Buenos Aires – nach Buenos Aires gehen
    • acabarse el dinero – das Geld ausgehen
    • echar del trabajo – feuern, entlassen
    • ir a vivir a Barcelona – nach Barcelona ziehen
    • tener un hijo – ein Kind bekommen
  • Imperfecto: Für „längere“ Situationen in der Vergangenheit oder Beschreibungen in der Vergangenheit
    • sentirse – sich fühlen
    • pasar las horas – Zeit verbringen

Online Spanischkurs von Sprachheld zum Spanisch lernen

Übungen zu Imperfecto und Indefinido (zum Herunterladen als PDF)

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Abschluss habe ich Dir wie versprochen noch einige Übungen zum Imperfecto und Indefinido zusammengestellt. Diese kannst Du Dir hier als PDF herunterladen (Aufgaben 2, 3 und 4). Viel Spaß beim Üben und viel Erfolg vor allem beim Spanisch lernen.

Damit wären wir am Ende meines Beitrags zum spanischen Pretérito Imperfecto und Indefinido angelangt und ich hoffe, dass meine Erklärungen hilfreich für Dich waren. Falls Du noch Fragen haben solltest – sowohl zu den hier vorgestellten spanischen Zeiten, als auch zu anderen Themen -dann hinterlasse mir diese doch gerne in den Kommentaren. LG, Deine Paloma.

Über den Autor

Paloma Marín Arraiza, Spanischlehrerin: Geboren in Südspanien, hat in Deutschland und Brasilien gewohnt und lebt aktuell in Österreich. Ihr Diplom hat sie in Physik absolviert, aber während der Uni-Zeit hat sie eine andere Leidenschaft entdeckt: Sprachen und Lehren. Sie beherrscht vier Sprachen (Spanisch, Deutsch, Englisch und Portugiesisch) und ist zertifizierte DELE-Spanischlehrerin und -Prüferin.

Hinterlasse einen Kommentar 2 Kommentare