Englisch-Bücher und -Lehrbücher: Welches sind die besten Bücher zum Englisch lernen? (Empfehlungen – Update Mai 2020)

Bücher sind immer noch eine beliebte Lernhilfe zum Englisch lernen, trotz Online-Sprachkursen, Hörbüchern, Englisch-Apps und YouTube-Videos.

In diesem Beitrag haben wir Dir die unserer Meinung nach besten Bücher zum effektiv Englisch (selbst) lernen und Englischkenntnisse verbessern zusammengestellt.

englisch-buch

Die Englisch-Bücher haben wir unterteilt in Kinder und Jugendbücher (welche auch sehr gut für erwachsene Englisch-Anfänger geeignet sind), Englisch-Grammatik-Bücher und Lehrbücher sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene.

Schnell Englisch sprechen lernen mit der Callan-Methode

Inhaltsverzeichnis:

  1. Englisch-Bücher für Kinder und Jugendliche
  2. Englisch-Grammatik-Bücher
  3. Einfache Englisch-Bücher für Anfänger (A1 und A2)
    1. Englisch-Komplettkurse zum Beginnen
    2. Englisch-Grundwortschatz erweitern
    3. Englisch lesen lernen
  4. Englisch-Bücher für Fortgeschrittene (B1 und B2) + Business-Englisch
    1. Wortschatz erweitern (inkl. Business-Englisch)
    2. Englischkurse für Fortgeschrittene
    3. Englische Lektüre für Fortgeschrittene

Und nun viel Spaß mit unseren Empfehlungen für Bücher zum Englisch lernen und Englisch verbessern. Und natürlich dann in weiterer Folge auch bei der Lektüre des von Dir gewählten Buches.

1. Englisch-Bücher für Kinder und Jugendliche

Zum Inhaltsverzeichnis

englisch-buecher-fuer-kinder-und-jugendliche

Hier unsere Empfehlungen für Englisch-Bücher für Kinder und Jugendliche.

a) Diary Of A Wimpy Kid

Die Bücher dieser Reihe standen auf vielen Bestsellerlisten und erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Die englischsprachige Ausgabe ist wie die deutsche in einfacher Sprache gehalten und deshalb auch für fortgeschrittene Anfänger geeignet. Durch die Kürze der Tagebucheinträge und netten Cartoons sprechen die Geschichten auch die meisten „Wenig-Leser“ an und fördern den Englisch-Wortschatz von Kindern.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) The Neverending Story

Wer über gute Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügt, wird wenig Probleme haben der märchenhaften Geschichte von Bastian und Fuchur zu folgen. Dieser Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur ist wohl den meisten bekannt und hat das Potential Leser jeden Alters zu verzaubern und gleichzeitig die Englischkenntnisse zu verbessern.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Emil And The Detectives

Für Junge und alle Junggebliebenen, welche über grundlegende Englischkenntnisse verfügen, ist dieser Klassiker von Erich Kästner aus den 1920er Jahren sehr gut geeignet. Der spannenden und gut geschriebenen Geschichte können auch Englisch-Anfänger mit geringem Aufwand folgen und auf unterhaltsame Weise ihr Englisch festigen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

d) A Day in the Life of Marlon Bundo

Das Buch ist für Kinder geschrieben und daher für Englisch-Anfänger sehr gut geeignet. Die Geschichte eines Häschenpärchens über Toleranz, Freundschaft und Liebe ist lustig und wird mit liebevollen Zeichnungen verschönert. Da der Erlös aus dem Verkauf dieses Buches an gemeinnützige Vereine geht, kannst Du mit diesem Buch nicht nur Dein Englisch oder das Deiner Kinder verbessern, sondern ebenso etwas Gutes tun.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

e) Alice’s Adventures In Wonderland

Der Klassiker von Lewis Carroll ist für alle geeignet, die über gute Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügen und sich auf eine fiktive Welt voller Nonsens einlassen können. Das Buch eignet sich dazu auf sehr unterhaltsame Art Englisch zu lernen und ein Gefühl für die Sprache zu bekommen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

f) The Canterville Ghost

Oscar Wilde‘s Geschichte vom Gespenst von Canterville ist eine Gesellschaftssatire mit viel Witz, welche nicht nur für Kinder geeignet ist. Die Englischkenntnisse sollten auf einem durchschnittlichen Niveau sein, um die Geschichte ohne größeren Aufwand zu lesen und ihr folgen zu können.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

g) Blood and Breakfast

In diesem Buch sind vier spannende Kurzkrimis enthalten, welche den englischen Grundwortschatz trainieren und mit textbezogenen Übungen festigen. Zusätzlich sind Vokabellisten und Glossare, sowie ein Abschlusstest, enthalten. Am besten für leicht fortgeschrittene Anfänger (Englisch-A2) geeignet.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

h) SAFRAN – Band 1 (2012) Emmi Cox – Die Suche nach dem Safranschatz:

Dieses Buch erzählt von Emmis Reise durch die Wüste Persiens. Dort begibt sie sich auf die Suche nach dem wertvollsten Gewürz der Welt: Safran. Dabei wird sie von Aref (einem Bauernjungen) und Zagros (einem vorwitzigen kleinen Bergmolch) begleitet.

Im Forschertagebuch, das Bestandteil des Buches ist, stecken viele zusätzliche Infos über Safran, Zagrosmolche und dem Iran, zu welchem heute große Teile des alten Persiens gehören. Leckere Rezepte von Reisgerichten und Gebäck mit Safran gibt es außerdem.

Gibt es bei Bücher.de und Amazon (*).

i) PFEFFER – Band 2 (2013) Emmi Cox – Verschollen, wo der Pfeffer wächst:

Geh doch hin, wo der Pfeffer wächst! Genau das sagt Kevin zu seiner Klassenkameradin Emmi Cox während eines Ausflugs in den Botanischen Garten. Und dann findet sich die Gewürzdetektivin genau dort wieder! Im Dschungel Borneos trifft Emmi einen Nasenaffen und auch das Mädchen Lay Ling, die ihr die Pfeffergärten ihrer Familie zeigt.

Emmi erfährt vieles über den Anbau, die Ernte und Verarbeitung von Pfeffer, das Leben auf der Insel Borneo und Nasenaffen.

Gibt es bei Bücher.de und Amazon (*).

j) SALZ – Band 3 (2015) Emmi Cox – Die Reise um den Salzkreis:

Die Gewürzdetektivin Emmi Cox geht auf Weltreise – denn Salz gibt es rund um den gesamten Erdkreis, und zwar in unterschiedlichen Erscheinungsformen.

Die Reise beginnt in den heimischen Salzbergwerken mit Steinsalz, führt Emmi an einen Salzsee, wo sie die Flamingo-Frau Sally trifft, und endet am Toten Meer in Israel. Dort lässt sich Emmi Cox zeigen, wie man Meersalz gewinnt. Mit vielen Infos über Salzvorkommen und Salzgewinnung, Flamingos und das faszinierende Israel.

Gibt es bei Bücher.de und Amazon (*).

k) WACHOLDER – Band 4 (2017) Emmi Cox – Nebel im Wacholderwald:

Die Gewürzdetektivin Emmi Cox erlebt an der Seite des Kräutermädchens Isandruth ihre eigene Heimat Deutschland zur Zeit des späten Mittelalters. Isandruth weiß vieles über Wacholder, von dem Emmis Opa behauptet, er sei mystisch. Was dieses Gewürz mit Ratten, Hexen und Dämonen zu tun hat, erfahren die Leser in diesem Buch. Es gibt auch mittelalterliche Rezepte und es wird erzählt, was Martin Luthers Lieblingsessen war…

Gibt es bei Bücher.de und Amazon (*).

l) ZIMT – Band 5 (2019) Emmi Cox – Verirrt im Zimtlabyrinth:

Dieses Abenteuer führt die Gewürzdetektivin Emmi Cox nach Sri Lanka. Dort lernt sie Lahiru kennen und mit ihm seinen Cousin Ravi, der Zimtfarmer ist und Emmi zeigt, wie man Zimt erntet und das Zimtgewürz gewinnt.

Mit von der Partie ist auch die kleine Elefantin Maxima. In Emmis Forschertagebuch, welches sich der Abenteuergeschichte gleich anschließt, gibt es viele Infos über Sri Lanka, die dort lebenden Elefanten und Zimt natürlich! Leckere Zimt-Rezepte sind auch mit dabei!

Gibt es bei Bücher.de und Amazon (*).

m) VANILLE – Band 6 (ist bereits in Arbeit…) Emmi Cox – Gefangen im Vanilletempel:

… und beschreibt Emmis Forscherreise in Mexiko. Dort will die Detektivin alles über Vanille erfahren. Ein seltsam anmutendes Tier taucht immer wieder auf .. und Maria. Welche Rolle die hübsche Maria spielt und was es mit dem Tempel mitten im Dschungel auf sich hat … das zu erfahren, darauf müssen die LeserInnen noch ein wenig warten … 

Schnell Englisch sprechen lernen mit der Callan-Methode

2. Englisch-Grammatik-Bücher

Zum Inhaltsverzeichnis

englisch-grammatik-buecher

Hier unsere Empfehlungen für Englisch-Grammatik-Lehrbücher.

a) Englische Grammatik (A1 – B2)

Dieses Englisch-Lehrbuch versucht mit abwechslungsreichen Übungen Deine Grammatikkenntnisse aufzubauen und zu festigen. Da der Schwierigkeitsgrad innerhalb der Kapitel steigend ist, ist das Buch auch für Schüler bzw. Englischlernende unterschiedlicher Niveau-Stufen (A1 – B2), vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen geeignet.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Grammatik Englisch Bild für Bild (A1 – B2)

Für visuelle Lerntypen, da die wichtigsten Regeln der englischen Grammatik in einfachen Bildern dargestellt werden. Optisch ansprechend gestaltet: Mit einem einheitlichen Farbsystem und übersichtlichen Tabellen. Jedes der 23 Kapitel enthält eine Übersichtsseite zu Beginn, sowie eine abschließende Zusammenfassung.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Essential Grammar in Use (A2 – B1)

Dieses Lehrbuch richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und eignet sich sehr gut für das Selbststudium. Die verschiedenen Grammatikthemen werden auf 115 Doppelseiten behandelt – auf einer Seite die deutschsprachige Erklärung und gegenüberliegend die Übung auf Englisch. Die beigelegte CD-ROM enthält Dialoge und Übungen die auf einen eher spielerischen Zugang des Lernens setzen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

d) English Grammar in Use (B1 – B2)

Dieses Buch wurde für Sprachkenntnisse auf dem B-Niveau (B1 – B2) geschrieben. Die Lektionen sind klar strukturiert und die Grammatik sowie Übungen leicht verständlich. Deshalb ist dieses Lehrbuch sehr gut für das selbständige Englisch lernen geeignet. Mit dem Kauf des Buches kann man es sich zusätzlich als E-Book inklusive Audio-Dateien herunterladen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

e) MyGrammarLab (B1 – B2) 

Auch dieses Lehrbuch versucht Englisch auf einfache Weise näherzubringen. Durch die Verwendung eines einfachen Vokabulars von nur 2000 englischen Wörtern („Longman Defining Vocabulary“) wird versucht die Erklärungen besonders leicht verständlich zu halten. Zusätzlich zum Buch werden Online-Materialien, wie z. B. Videos zu besonders wichtigen Grammatikpunkten oder Tests zur Überprüfung des Lernfortschrittes, zur Verfügung gestellt. Wer auch unterwegs üben möchte, kann sich die Übungen auf das Smartphone downloaden.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

f) Die Grammatik. Englisch! (A1 – C1)

Die Grammatik aller Sprachniveaus von A1 – C1 abzudecken, verspricht dieses Buch. Deshalb kann dieses Buch sowohl von Anfängern als auch Fortgeschrittenen gut verwendet werden. Alle Lektionen werden mit Übungen (Lösungen inklusive) abgeschlossen, um das Gelernte anzuwenden und den Fortschritt zu überprüfen. Aufgrund des Umfanges eignet sich dieses Buch hervoraagend als Nachschlagewerk.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

3. Einfache Englisch-Bücher für Anfänger (A1 und A2)

Zum Inhaltsverzeichnis

leichte-englisch-buecher-fuer-anfaenger

Hier unsere Empfehlungen für Lehrbücher für Englisch-Anfänger.

Englisch-Komplettkurse für Anfänger

a) Great! Englisch für Erwachsene. (A1)

Ein gutes Buch für Anfänger, das auch zum Selbststudium einlädt. Die gut strukturierten Lektionen werden leicht verständlich erklärt und mit Übungen und Aufgaben ergänzt. Für das Sprachverständnis sind 2 Audio-CDs enthalten.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Easy English (A1)

Das Lehrbuch ist für Anfänger und das Auffrischen der Englischkenntnisse geeignet. Der Schwierigkeitsgrad des Lehrstoffes wird langsam gesteigert und es gibt Übungen zur Auflockerung. Audio-CDs, ein Phrasenbuch und eine Video-DVD unterstützen den Lernprozess und fördern das englische Hörverstehen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Network Now (A1)

Der Einstiegsband für Anfänger versucht einen sanften Start ins Englische, vergisst dabei aber nicht auf solide Grundkenntnisse. Der übersichtliche Aufbau ist sehr hilfreich, wenn man die Sprache im Selbststudium erlernen möchte. Die beigefügten CDs sind ein wichtiger Teil vieler Lektionen und fördern das Sprachverständnis.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

d) Englisch lernen: Schnell, einfach und effektiv. (A1 – B1)

Das Taschenbuch richtet sich vor allem an diejenigen, die Englisch-Grundkenntnisse besitzen und diese auf Reisen einsetzen möchten. Es werden allerdings nicht nur vorgefertigte Sätze für alltägliche Situationen angeboten, sondern genauso versucht die wichtigsten Grammatikregeln möglichst einfach zu erklären. Ein Englisch-Crash-Kurs für jene, die ihr Englisch vor dem Urlaub auffrischen wollen.

Gibt es bei: Amazon.

e) Destination B1 (A2)

Mit diesem Buch können sich Englischlernende sehr gut ihre Grammatik und Vokabeln auf B1-Niveau verbessern. Der Inhalt ist gut strukturiert und die Erklärungen auf Englisch sind gut verständlich. Nach jeweils 2 Kapiteln Grammatik folgt ein Vokabelkapitel und eine Revision des Lernerfolges.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

f) Fehlerfrei Englisch (A2 – B2)

Dieses Buch behandelt viele typische Fehler, welche deutsche Muttersprachler im Englischen machen. Kompakt und mit zahlreichen Beispielen werden z. B. die richtige Anwendung von Präpositionen (of, for, to, on, …) erklärt und geübt. Entsprechende Übungen können direkt im Buch durchgeführt und mit den Lösungen verglichen werden. Das Buch ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene (zum Englisch auffrischen), zu empfehlen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

Englisch-Grundwortschatz erweitern

Zum Inhaltsverzeichnis

a) Alltagstaugliches Englisch (A1 – A2)

Über 1500 (typische) englische Sätze und Phrasen für alltägliche Konversation und Smalltalk auf Englischübersichtlich gegliedert in 52 Kapiteln. Inklusive Hinweise auf “landestypisches” (GB vs USA) Verhalten ´sowie Dos & Don‘ts (im Alltag). Als Hilfe zur richtigen Aussprache stehen Dir alle Sätze und Phrasen als MP3´s zum Download zur Verfügung.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Bildwörterbuch Englisch (A1 – B2)

Mit 12.500 Begriffen und Redewendungen sowie 3.000 Bildern. Vokabeln lernen mit Bildern = einfacher merken (vor allem für visuelle Lerntypen). Außerdem lernst Du auch gleich die richtige englische Aussprache aller neuen Wörter. Denn erstens ist im Buch die Lautschrift für jedes Wort angegeben und zweitens steht Dir als Bonus eine Vokabel-App mit Audioaufnahmen aller Wörter zur Verfügung.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

Englisch lesen für Anfänger:

a) Blood and Breakfast (A2 – B1)

In diesem Buch sind vier spannende Kurzkrimis enthalten, welche den englischen Grundwortschatz trainieren und mit textbezogenen Übungen festigen. Zusätzlich sind Vokabellisten und Glossare, sowie ein Abschlusstest enthalten, welche am besten für leicht fortgeschrittene Anfänger (Englisch-A2) geeignet sind.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Short Stories in English for Beginners (A2 – B1)

Die Grammatik dieser Kurzgeschichten ist besonders leicht zugänglich und für fortgeschrittene Anfänger (A2 – B1) gedacht. Dadurch bleibt der Lesefluss ungestört und die Freude am Lesen wird hochgehalten. Mit diesem Buch lernst Du die 1000 häufigsten Wörter der englischen Sprache auf unterhaltsame Weise.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Alice’s Adventures In Wonderland (A2 – B1)

Der Klassiker von Lewis Carroll ist für alle geeignet, die über gute Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügen und sich auf eine fiktive Welt voller Nonsens einlassen können. Das Buch eignet sich dazu auf sehr unterhaltsame Art Englisch zu lernen und ein Gefühl für die Sprache zu bekommen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

d) Englisch lernen: Mit Kurzgeschichten und Gedächtnistraining. (A1 – B1)

Mittels Kurzgeschichten, Verständnisfragen und Übungen soll die englische Sprache tiefgründig erlernt werden. Die grundlegenden Grammatikkenntnisse und das Vokabular für den Alltag werden einfach vermittelt und gleichzeitig erhält man einen Einblick in die Gepflogenheiten Großbritanniens. Viele der neuen Vokabeln lassen sich aus dem Kontext verstehen und durch die Einbettung in eine Geschichte leichter merken.

Gibt es bei: Amazon.

e) Englisch lernen für Anfänger. (A2 – B1)

Lernstoff wird geschickt in Kurzgeschichten mit alltäglichen Themen eingebettet. Diese sind bewusst (und passend für Anfänger) einfach gehalten. Zusätzlich ist auch immer die deutsche Übersetzung vorhanden.

In den kurzen Geschichten werden die englischen Vokabeln und Grammatikregeln des jeweiligen Kapitels zur Anwendung gebracht. Über die Hauptkapitel hinaus enthält das Buch außerdem eigenständige Kapitel zum Grammatik und Vokabeln lernen, sowie solche mit hilfreichen Lern- und Merktechniken.

Gibt es bei: Amazon.

Schnell Englisch sprechen lernen mit der Callan-Methode

4. Englisch-Bücher für Fortgeschrittene (B1 und B2) + Business-Englisch

Zum Inhaltsverzeichnis

englisch-buecher-fuer-fortgeschrittene-b1-b2

Hier unsere Empfehlungen für Englisch-Bücher für Fortgeschrittene (Englisch-B1 und -B2).

Vokabeln lernen und Wortschatz erweitern

a) Bildwörterbuch Englisch (A1 – B2)

Mit 12.500 Begriffen und Redewendungen sowie 3.000 Bildern. Vokabeln lernen mit Bildern = einfacher merken (vor allem für visuelle Lerntypen). Außerdem lernst Du auch gleich die richtige englische Aussprache aller neuen Wörter. Denn erstens ist im Buch die Lautschrift für jedes Wort angegeben und zweitens steht Dir als Bonus eine Vokabel-App mit Audioaufnahmen aller Wörter zur Verfügung.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Fehlerfrei Englisch (A2 – B2)

Dieses Buch behandelt viele typische Fehler, welche Deutschsprachige im Englischen machen. Kompakt und mit zahlreichen Beispielen werden z. B. die richtige Anwendung von Präpositionen (of, for, to, on, …) erklärt und geübt. Entsprechende Übungen können direkt im Buch durchgeführt und mit den Lösungen verglichen werden. Das Buch ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene (zum Englisch auffrischen), zu empfehlen.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Power-Vokabelbox Englisch für Fortgeschrittene (B1-B2)

Mit insgesamt 800 Lern- plus 100 Bilderkarten, mit Hilfen zur Aussprache sowie Beispielsätzen, welche eine Reihe von wichtigen Themengebieten abdecken. Die Vokabeln können in beide Richtungen gelernt werden (Englisch ↔ Deutsch). Handliche Karten: Sowohl für die 5-Fächer-Methode (Karteikartenbox) als auch das Lernen unterwegs geeignet. Als Bonus gibt es die Vokabeltrainer-App von Pons (Android und iOS) dazu.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) Enjoy! Kochen auf Englisch (B1)

Dieses Kochbuch enthält typische englische Gerichte und verbindet Kochen mit Lernen. Zu den auf Englisch verfassten Rezepten gibt es eine kurze deutsche Einleitung zur Herkunft sowie eine Vokabelliste. Zu jedem Rezept steht eine doppelseitige Übung (Sprachniveau B1) zur Verfügung, die man am besten beim Genießen des zubereiteten Gerichts erledigt.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

d) Business English: Alle wichtigen Vokabeln und Redewendungen für den Job. (B1 – B2)

Wie der Titel schon verrät, richtet sich dieses Buch vor allem an diejenigen, die im Berufsleben mit englischsprachigen Kollegen und Geschäftspartnern kommunizieren wollen. Es werden alle wichtigen Bereiche behandelt und enthält viele wichtige Business-Englisch-Vokabeln und Phrasen. Besonders nützlich sind die Hinweise auf „False Friends“, welche deutsche Muttersprachler gerne verwenden.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

e) Das große Oxford Wörterbuch (alle Niveaustufen)

Das Wörterbuch umfasst rund 175.000 Stichwörter und gilt vielfach als Referenzwerk. Die wichtigsten englischen Wörter sind hervorgehoben und zusätzlich gibt es nützliche Hinweise um typische Fehler (False Friends und Idioms) zu vermeiden. Die dazugehörige CD-ROM hilft mit Tondateien bei der Aussprache aller Stichwörter. Außerdem kann nach unbekannten Wörtern und Wendungen gesucht werden.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

Englischkurse für Fortgeschrittene

Zum Inhaltsverzeichnis

a) Fairway Refresher (B1)

Der Titel verrät es schon, dieses Buch ist zum Auffrischen der Englischkenntnisse auf B1-Niveau. Die einzelnen Lektionen enthalten Lerntexte, welche auch auf CD angehört werden können und mit verschiedenen Übungen abgeschlossen werden. Einige Kapitel enthalten darüber hinaus Tests zur Überprüfung des Lernfortschritts. Da es sich um ein Englisch-Buch für Fortgeschrittene handelt, ist nur eine Übersicht über die englische Grammatik im Anhang enthalten.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) Business-Englisch (B1-B2)

Englisch-Grundkenntnisse auffrischen und gleichzeitige fundierte Business-Englisch-Kenntnisse erlernen. In diesem Buch findest Du:

  • eine Auswahl der wichtigsten Wirtschaftsenglisch-Vokabeln.
  • Tipps und Anleitungen für eine Bewerbung auf Englisch (Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch).
  • Beispiele / Entwürfe für geschäftliche Korrespondenz wie E-Mails und Anschreiben.
  • Sowie Tipps und Anregungen für Smalltalk am englischsprachigen Arbeitsplatz.
  • Alle Beispiele inklusive deutscher Übersetzung.

Gibt es bei: Amazon.

c) Destination C1 & C2 (B2)

Falls Du Deine Englischkenntnisse auf C1- oder C2-Niveau bringen möchtest, dann ist dieses Buch sehr gut dazu geeignet. Grammatik und Wortschatz werden tiefgehend behandelt. Zusätzlich sind sehr vielen Übungen vorhanden, um die Sprache zu verbessern und verinnerlichen. Kann auch im Selbststudium sehr gut für Prüfungen auf C1-Niveau verwendet werden.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

Englische Lektüre für Fortgeschrittene (B1 – B2)

Zum Inhaltsverzeichnis

a) Harry Potter (B1 – B2)

Die Bestseller-Romane von J.K. Rowling in der englischen Originalausgabe sind besonders gut für fortgeschrittene Englisch-Lernende geeignet. Die Bücher sind vor allem für Jugendliche geschrieben, haben aber auch viele Erwachsene in eine fantastische Welt entführt. Wer den Inhalt von den Filmen oder der deutschen Version kennt, wird der Story sehr leicht folgen und unbekannte englische Vokabeln aus dem Kontext erschließen können.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

b) The Little Prince (der kleine Prinz) (B1) 

Das moderne Kunstmärchen von Antoine de Saint-Exupéry über den gesellschaftlichen Werteverfall, Freundschaft und Menschlichkeit wird vielen bekannt sein. Der Geschichte kann deshalb auch auf Englisch gut gefolgt werden, es sollten gute Englischkenntnisse vorhanden sein.

Gibt es bei: Bücher.de und Amazon.

c) English Short Stories For Intermediate Learners (B1 – B2)

Die enthaltenen Kurzgeschichten sind unterhaltsam und mit einfachem Vokabular verfasst. Dadurch können Fortgeschrittene (B1 – B2) dem Inhalt sehr gut folgen und müssen unbekannte Wörter nicht nachschlagen. Die Kapitel sind kurz gehalten und können in einem fertig gelesen werden. Die Motivation bleibt hoch und gleichzeitig lernt und festigt man neue bzw. bekannte Englisch-Vokabeln.

Gibt es bei: Amazon.

Damit wären wir am Ende unserer Liste mit Empfehlungen, welche Englisch-Bücher es wirklich wert sind von Dir gekauft zu werden. Wir hoffen, wir konnten Dir bei der Auswahl des für Dich passenden Englisch-Lehrbuchs behilflich sein.

Schnell Englisch sprechen lernen mit der Callan-Methode

Falls Dir noch besonders empfehlenswerte Bücher zum Englisch lernen in unserer Liste fehlen sollten, dann hinterlasse uns doch einfach ein Kommentar und wir nehmen diese auf.

Und – wie hat Dir unser Beitrag gefallen? An dieser Stelle kannst Du uns gerne eine Bewertung (oder auch ein Kommentar) hinterlassen!

[Gesamt: 7   Durchschnitt:  5/5]

Hinweis: Die Links zu den Englisch-Lehrwerken auf Bücher.de und Amazon sind Affiliatelinks. Falls Du diesen folgst und einen Kauf tätigst, verdienen wir dadurch einen geringen Prozentsatz des Einkaufswertes. Der Preis für Dich bleibt dabei selbstverständlich derselbe.

Über den Autor

Gabriel Gelman ist Gründer von Sprachheld, Sprachenthusiast und nutzt gerne seine 6 Sprachen für Reisen und Kennenlernen neuer Leute. Er hilft Sprachlernern dabei schnell ihre Fremdsprache zu lernen.

Hinterlasse einen Kommentar 0 Kommentare